Nudelpfanne Tomate-Mozzarella

Nudelpfanne Tomate-Mozzarella

Da ich diese Nudelpfanne gerne esse, dachte ich, ich stelle sie euch auch mal vor. Das Rezept habe ich von meinem Ernährungsplan (den ich nach einer Woche wieder verwarf, Innerer Schweinehund und so). Das Rezept ist für eine Person gedacht. Ich persönlich lasse die Zwiebeln immer weg, da ich keine Zwiebeln mag.

Zutaten:
1 große Tomate
50 g Nudeln (z.B. grüne Bandnudeln)
¼ Zwiebel
1 Ei
30 g Créme fraiche
50 g Mozzarellakäse
10 g Halbfettbutter
einige frische Basilikumblättchen

Zubereitung:
Tomate kreuzweise einschneiden, 1 min. in kochendes Wasser legen, herausnehmen und die Haut abziehen. Die Tomate grob würfeln. Nudeln in reichlich Salzwasser 10-12 min. bissfest garen, in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und hacken. Eine feuerfeste Schüssel mit Butter ausstreichen. Nudeln, Tomate und Zwiebel miteinander mischen, in die Schüssel geben. Ei und Créme fraiche verquirlen, salzen und pfeffern und über die Nudeln verteilen. Mozzarellakäse in Scheiben schneiden und darüberlegen. Mit Butterflöckchen bestreuen und die Ei-Nudelpfanne im auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorgeheizten Backofen ca. 20 min. überbacken. Mit Basilikumblättchen garnieren.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Hunger.

Eure
Amitaf

Werbeanzeigen