Was Frauen wirklich wollen?

Das ist eine sehr gute Frage. Doch wenn wir Frauen einem Mann versuchen zu erklären, was wir wollen, dann glaubt er meistens wir hätten sie nicht alle und eine Diskussion ist vorprogrammiert. Von wegen wir Frauen wüssten selbst nicht was wir wollen und wir haben doch immer gesagt wir wollen dies nicht und das nicht. Tja, manchmal lügen Frauen eben, weil sie wollen, dass der Mann von alleine auf bestimmte Sachen bzw. Verhaltensweisen kommt und wir ihn dafür umso mehr lieben. Dumm nur, wenn der Mann aufm Schlauch steht und nichts kapiert. So etwas ist blöd und nervig, schließlich wollen wir nicht seine Mutter spielen, die dem Kleinkind ständig erklärt was er zu tun hat. Wir wollen die Prinzessin sein, die von ihrem Prinzen wie eine Blume gehegt und gepflegt wird. Wir wollen für ihn das wichtigste auf der Welt sein. Aber Männer hören uns ja nie zu, wenn wir versuchen ihnen bestimmte Sachen zu erklären.

Über Anns Blog bin ich auf den Wahre Männer Blog gestoßen und den Artikel „Was Frauen heutzutage wirklich wollen…“. Liebe Männer, einfach mal reinschauen und etwas lernen. Wenn ihr uns Frauen schon nicht glaubt, dann glaubt wenigstens euresgleichen.

Eure
Amitaf

Werbeanzeigen

Valentinstag (& Tipps für Hannover)

IMG_4623a1

Ich muss gestehen, ich bin kein Fan des Valentinstags. Für mich ist es ein Tag wie jeder andere, nur das man ihn gut dazu nutzen kann um ordentlich die Wirtschaft anzukurbeln. Wenn man einen Menschen liebt, dann kann man diesen auch an allen anderen Tagen zeigen wie sehr man ihn/sie liebt oder es ihm/ihr auch einfach nur sagen. Materielles ist schließlich nicht alles (obwohl wir Frauen schon gerne Geschenke erhalten, so ist es nicht 😉 ). Aber Geschenke sind doch dann am Schönsten, wenn man sie nicht erwartet und Schokolade isst Frau auch so schon genug.

Wer unbedingt etwas am Valentinstag unternehmen will, für den gibt es einige schöne Plätzchen in Hannover. Für mich persönlich zählt eher die Qualität als die Quantität. Einige Orte sind, meiner Meinung nach, nicht für ein romantisches Essen geschaffen, da sie wirklich nur Optik zu bieten haben Mehr von diesem Beitrag lesen

Oma

Ich habe wohl die süßeste und liebste Omi der Welt. Wenn man sie sieht, dann möchte man sie einfach nur knuddeln. Klein und etwas dick ist sie und sieht aus wie ein Knuddelbärchie. Nein, meine Omi ist nicht behaart und sieht deshalb so aus, es ist eher ihr Gesicht, einfach nur niedlich. Für ihr Alter hat sie eine unglaublich schöne Haut. Fast keine Falten und das Hautbild wie bei einem Baby. Darum beneide ich sie sehr. Sie kann aber auch sehr frech sein. Sie ärger furchtbar gerne andere Menschen und wer sie nicht kennt, würde meinen sie meint das gesagte ernst, was aber meist nicht der Fall ist. Sie liebt es zu scherzen und Leute zu veräppeln, außerdem ist sie ein sehr ehrlicher und direkter Mensch. Wenn ihr etwas nicht gefällt, dann wird es gerade heraus gesagt. Für manche klingt das manchmal hart, dabei meint sie es oft nicht böse, sondern ist einfach nur ehrlich. Vor allem kleine Kinder ärgert sie sehr gerne. (Etwas, das ich auch gerne mache. Meine Mutter sagt immer ich bin genau wie sie, kann es nicht sein lassen Kinder zu ärgern.) Es ist jedes Mal zum totlachen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Hamburg ist die beste Stadt für Frauen!

Mit dieser Überschrift werben die Gelben Seiten für die Hansestadt Hamburg. Hamburg hat fast genauso viele Singlemänner wie Singlefrauen und das Beste daran 24.060 davon sind Millionäre. Sollte Frau noch nicht von dem neuen (potenziellen) Wohnort überzeugt sein, dann wird sie spätestens jetzt ihre Koffer packen und umziehen, denn Hamburg hat sage und schreibe 250 Yogastudios, 209 Nagelstudios, 916 Kosmetikstudios und ist Spitzenreiter in Sachen Gastronomie, Clubs und Bars.

Also meine Damen, auf nach Hamburg! Mehr von diesem Beitrag lesen

THE DO’S OF BEING WITH A WOMAN

I found this very interesting article at the facebook timeline of a friend of mine. It’s very well written by Chloe Park.

1. Adore her, respect her, love her.

2. Listen to her with the intent to understand when she’s talking to you.

3. Women are wired differently than men. Get to know the subtle differences and your relationships with women will catapult to a whole other dimension.

4. Make love, don’t hump.

5. Learn how to sexually please your woman, she’ll appreciate both your devotion as well as your skill.

6. When she’s sharing with you her struggles and challenges, listen to her. She doesn’t want to hear solutions of how to immediately “fix” whatever it is at that very moment. Mehr von diesem Beitrag lesen

„Der Alltag ist grau, das Leben ist bunt!“

Diese Zeilen las ich, als ich heute Morgen die Postkarte aus einem Brief herausnahm, den meine Freundin Safiye mir geschickt hatte. Eine süße Postkarte, vollgeschrieben mit ein paar Zeilen, verschickt um mich glücklich zu machen und mir zu sagen, dass ich geliebt werde. In diesem Augenblick wird mir wieder bewusst, wie sehr ich meine Freunde liebe. Ich sehe mir noch ein Mal die Postkarte an und denke mir, dass ohne meine Freunde mein Leben grau, kaum lebenswert und trostlos wäre. Mehr von diesem Beitrag lesen

Selbst schuld!

 

Weißt du, was das schlimmste ist, wenn du dich in eine Person verlieben willst, die nichts für dich ist? Du tust es. In der Hoffnung diese Person ändern zu können, sie in einen anderen Menschen verwandeln zu können.

Frauen sind bedauerlicherweise sehr anfällig für solche Phänomene. Sie glauben, wenn sie ihn dazu bringen sich in sie zu verlieben, dann wird er sich ändern, seine Meinung, seine Prinzipien, sein Leben und vor allem sich.

Es müsste von klein auf einen verlieb-dich-nicht-in-Arschlöcher-Kurs für Mädchen geben, bei dem ihnen die Fehler der vorangegangenen Generation eingetrübt werden. Wie kann man nur selbst Fehler begehen, von denen man weiß das es Fehler sind?

Völliges Unverständnis macht sich breit, wenn mir eine Frau davon erzählt wie toll ihre gemeinsame Zeit war und wie schön und was für schöne Sachen er ihr gesagt habe und er kann doch nicht jetzt wirklich Schluss machen und so weiter und so fort. Das Kleingedruckte wird natürlich erst am Schluss erwähnt, der gute Herr hat zu Beginn seinen Standpunkt klar gemacht und wenn sich die Frau darauf einlässt, dann selbst Schuld. Was sie natürlich mit Freude machen wird, denn sie kann ihn ja bestimmt noch ändern und er  wird bestimmt mit Vergnügen mitmachen.

Schade um die verlorene Zeit und Müh, die man in so eine „Beziehung“ investiert. Am Ende kommt doch immer dasselbe Ergebnis. Sie trauert Ewigkeiten und er macht sich ein schönes Leben.

Selbst schuld!

Eure
Amitaf