Jahresrückblick 2012

18012013260

Gestern entdeckte ich auf dem Blog einer Freundin einen Jahresrückblick und dachte mir ich verfasse so etwas auch. Obwohl ich schon jetzt das Gefühl habe, dass das Jahr 2012 eine Ewigkeit zurück liegt, werde ich versuchen mich so gut es geht zu erinnern.

Hier mein Jahresrückblick für 2012

2012 zum ersten Mal getan?
Bungee-Jumping. Mehr von diesem Beitrag lesen

Werbeanzeigen

Sextourismus in Thailand

Vor einiger Zeit beschäftigte ich mich mit dem Thema „Sextourismus in Thailand“. Es war unglaublich wie viel es zu diesem Thema zu lesen gab. Alle Quellen (und das waren sehr viele, so viel Material konnte ich kaum bewältigen und reduzierte es deshalb auf das Minimum), die ich fand, waren sehr spannend. Einige zeigten auch andere formen moderner Sklaverei als den Sextourismus. Mehr von diesem Beitrag lesen

Tagebücher

Tagebücher sind etwas Unglaubliches. Sie erhalten nicht nur Jahrelange Erinnerungen, sondern bringen uns auch zum Lachen über Zeiten, die schon lange zurückliegen. Geschehnisse, die schon längst in Vergessenheit geraten sind kommen zum Vorschein und man kann in Vergangenem schwelgen. Manchmal bringen Tagebücher auch alte Lieben wieder, die schon längst in Vergessenheit geraten zu sein scheinen. Wie bspw. in dem Film „Wie ein einziger Tag“.

Ungefähr zu meiner Teenagerzeit kamen Freundschaftsbücher in Mode. Mehr von diesem Beitrag lesen