WordPress-Thema: Ausländer / Migrant

Ich sah mir gerade die diversen Themen auf WordPress an, da fiel mir der Tag „Ausländer / Migrant“ ins Auge. Meine Erwartung nach dem Draufklicken auf dieses Themenfeld war etwas von Migranten geschriebenes zu lesen. Ihr Leben. Ihre Situation. Was sie bewegt. Vielleicht auch etwas Wissenschaftliches, Publikationen oder ähnliches. Doch stattdessen kamen nur Polizeianzeigen. (Ihr könnt euch ja selbst ein Bild davon machen.) Fahndungen, Berichte über Gewalttaten und Verbrechen findet man zu genüge.

Selbst wenn ich auf ältere Posts zurück gehe finde ich nur Negatives. Wie kann es sein, dass ausgerechnet  Ausländern und Migranten so ein negativer Tag „gewidmet“ wurde. Ist es nicht etwas seltsam, dass nur von den kriminellen Taten der Ausländer / Migranten berichtet wird? Wie kommt es, dass kein Artikel auftaucht, in dem es darum geht, dass Ausländern / Migranten etwas zu Unrecht getan wurde? Warum gibt es unter diesem Thema keine Nachrichten darüber wie Frauen mit Kopftuch auf Straßen beschimpft und angegriffen werden? Wie sie ihrer Religionsfreiheit beraubt und diskriminiert werden, indem man ihnen das Kopftuch runterreißt, sie beschimpft und ihr zu verstehen gibt sie sollen das Land verlassen? Warum gibt es keine Artikel darüber, wie Kinder in der Schule gemobbt werden, nur weil sie anders Aussehen oder einer anderen Schicht angehören (dies gilt leider für alle Nationen)? Warum wird nicht darüber berichtet wie Ausländer / Migranten als billige Arbeitskräfte ausgebeutet werden? Wieso fehlen solche Berichte unter dem getagten Thema?

Wenn selbst eine Blogseite die Wörter „Ausländer“ und „Migrant“ so negativ assoziiert, wundert es dann, wenn ein Teil der Gesellschaft diese Bevölkerungsgruppe ebenfalls als feindsam empfindet? Das Ganze ist einfach nur traurig. Und ich appelliere an die Ausländer- und Migranten-Blogger hier auf WordPress Themen über Sie oder Ausländer / Migranten im Allgemeinen zu schreiben und diese auf „Ausländer / Migranten“ zu tagen. Damit man auch mal ein anderes Bild, als das der Kriminalität, unter diesem Thema findet.

Eure
Amitaf

Advertisements

Über amitaf86
Studentin.

10 Responses to WordPress-Thema: Ausländer / Migrant

  1. Daniel Ossenkop , B.A. says:

    Da bin ich ganz deiner Meinung. Leider finden sich diese Vorurteile fast überall, warum auch immer. Meine Erfahrungen bisher sehen gänzlich anders aus. Ich war häufig mit Menschen befreundet, die nicht in Deutschland geboren wurden. Und ich hatte schon viel Ärger mit Menschen, die hier geboren wurden. Es mag ja an manchen Stellen Integrationsprobleme geben, diese wird man aber kaum durch negative Beiträge und das Schüren von Angst beheben. Traurig ist auch, dass die Medien hier auch dazu beitragen, dass sich Vorurteile und Angst noch weiter verbreiten.

  2. amitaf86 says:

    Hallo Daniel. 🙂

    Danke für deinen Kommentar. Du hast leider völlig recht, mit allem.
    Ausländer / Migranten werden immer sichtbarer in der heutigen Gesellschaft und die Medien tragen nicht gerade dazu bei sich erst ein Mal neutral mit diesem Thema zu beschäftigen. Es gibt immer noch zu viele Menschen die Angst vor etwas haben, dass sie nicht einmal kennen und das ist das traurigste. Wenn man etwas kennt und sich seine Meinung bildet, diese dann negativ ausfällt, ist es völlig in Ordnung, denn man kann dies begründen. Aber etwas zu verurteilen, nur weil es fremd ist, ist falsch. Deutschlands Integrationspolitik versagt leider auf diesem Gebiet und wer ist Schuld? Die Ausländer / Migranten.

  3. Daniel Ossenkop , B.A. says:

    Viele lassen sich einfach zu sehr von außen lenken, sei es durch die Erziehung, sei es durch Einflüsse aus dem sozialen Umfeld, den Medien etc. Reflektiertes Denken findet meistens gar nicht statt. Dabei sind fremde Kulturen äußerst spannend und bereichernd. Und ob man Verbrechen begeht oder nicht, dass hat wohl kaum damit zu tun, welche Hautfarbe man hat. An den Integrationsproblemen sind auch nicht nur die Migranten Schuld, bei denen sie u.U. auftreten. Das sind alles hausgemachte Probleme, weil die Regierungen und auch die Gesellschaft das Thema vollkommen falsch angegangen sind.

  4. amitaf86 says:

    Wow, ich glaube dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen. 🙂 Super beschrieben alles. Danke dir.

  5. Daniel Ossenkop , B.A. says:

    Kein Ding, ich finde es super, dass du das Thema hier angeschnitten hast! 🙂

  6. Follygirl says:

    Jeder sollte so leben können, wie er/sie es möchte.. (solange dabei natürlich niemandem Schaden oder Leid zugefügt wird)…
    Allerdings muß ich sagen, ich fühle mich im eigenen Land manches
    Mal angegriffen …und das ist nicht OK.
    Toleranz nicht nur fordern, sondern auch selber leben… das wär gut!
    LG, Petra

  7. GreenyArt says:

    Kann dir völlig zustimmen. Natürlich gibt es negative Berichte über Migranten, aber eben auch genausoviele, in denen meine Landsleute unangenehm auffallen. Ich für meinen Teil begrüße es sogar sehr, dass man sich toleriert, respektiert und friedlich miteinander lebt…ganz davon ab, dass ich ohne meine „ausländischen“ Freunde wohl ein ziemlich beschränktes Weltbild hätte. Es kann eben jeder von jedem lernen

  8. amitaf86 says:

    Hallo GreenyArt,
    da hast du völlig Recht! Vor allem, da es viele Ausländer / Migranten gibt, die sich selbst bewusst (oder auch unbewusst) nicht als solche sehen oder wahrnehmen. Für diese ist Deutschland ihr zu Hause, obwohl man sie hier als Fremde wahrnimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: