Jahresrückblick 2012

18012013260

Gestern entdeckte ich auf dem Blog einer Freundin einen Jahresrückblick und dachte mir ich verfasse so etwas auch. Obwohl ich schon jetzt das Gefühl habe, dass das Jahr 2012 eine Ewigkeit zurück liegt, werde ich versuchen mich so gut es geht zu erinnern.

Hier mein Jahresrückblick für 2012

2012 zum ersten Mal getan?
Bungee-Jumping.

2012 leider gar nicht getan?
Magisterarbeit schreiben.

Wort des Jahres?
Uni.

Getränk des Jahres?
Red Bull.

Essen des Jahres?
Schokolade.

Song des Jahres?
Da kann ich mich leider auf keinen festlegen.

CD des Jahres?
Ich kaufe seit Jahren keine CD’s mehr. Ich höre hauptsächlich Radio.

Buch des Jahres?
Die neue Sklaverei. (Kevin Bales)

Roman des Jahres?
Dracula. (Bram Stoker)

Serie des Jahres?
Definitiv KUZEY GÜNEY. (I’m lovin’ it!)

Kosmetik des Jahres?
Make-Up von KIKO. Hat mich sehr überzeugt.

Accessoire des Jahres?
Mein Goldkettchen mit einem Flügel als Anhänger.

Erkenntnis des Jahres?
Fleiß ist doch wichtiger als Talent.

Erfolgreichstes Projekt des Jahres?
Von Null auf A2 Niveau Spanisch gelernt.

Beste Idee?
Urlaub mit meinen Mädels zu machen.

Dümmste Idee?
Auf diese Frage weiß ich leider keine Antwort, solche Ideen übertreffen sich bei mir immer gegenseitig.

2012 war mit einem Wort?
Verbesserungswürdig.

So viel von mir zum letzten Jahr. Sollte es noch Fragen geben, die euch interessieren, dann immer her damit.

Eure                                                                                                                                           Amitaf

Advertisements

Über amitaf86
Studentin.

One Response to Jahresrückblick 2012

  1. eyifas says:

    Das mit dem Urlaub müssen wir unbedingt machen 🙂
    Ich mag deinen Jahresrückblick. Fleißig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: