Hoşgeldin Ramazan – Willkommen Ramadan

Bald ist der Monat Ramadan vorbei und ich frage mich wo die Zeit hin ist. Immer wieder möchte ich etwas über diesen schönen Monat schreiben, doch andere Dinge und Gedanken drängen sich mir dazwischen. Heute sah ich mir alte Reisefotos an und stieß auf eines aus Kars.

Im Jahre 2009 verbrachte ich den Fastenmonat in der Türkei. Ich erlebte zum ersten Mal den Ramadan in einem muslimisch geprägten Land. Während wir in Samsun nicht viel von der Fastenzeit mitbekamen, ging es in Kars ganz anders zu. Als wir ankamen waren kaum Menschen auf den Straßen, nur die Busfahrer und ein paar Touristen, die sich in diese Gegend verirrt hatten, standen herum.

In unserem Lonely Planet suchten wir ein paar Hotels aus, die wir uns ansehen wollten. Die Stadtkarte war diesmal nicht sehr hilfreich, aber irgendwen fragen ging auch nicht, da alle Geschäfte geschlossen und auf den Straßen niemand anzutreffen war. Man kam sich vor wie in einer verlassenen Wüstenstadt.

Zum Iftar gingen wir in die Stadt. Diesmal wurden die Straßen von Massen von Menschen bevölkert. Einige standen in Schlangen an Brotverkaufsständen, andere betraten diverse Restaurants, welche bald keinen Platz mehr anzubieten hatten. Die Moscheen waren hell erleuchtet und über der Hauptstraße prangte ein großes Schild, das den Ramadan willkommen hieß. Die Bäume waren ausgeschmückt mit Lichtern und Laternen. Es erinnerte mich an Deutschland zur Weihnachtszeit.

Es war ein unbeschreiblich schönes Gefühl sich inmitten all dieser Menschen zu befinden. Eine Stadt die nach Sonnenuntergang aufblüht, der Duft von frischen Pides und Brot in der Luft, heiteres Geplauder von allen Seiten und in den Cafés sitzende Pärchen, die ihre Umwelt nicht wahrzunehmen scheinen.

Eine ganz andere Welt.

Eure                                                                                                                                            Amitaf

Advertisements

Über amitaf86
Studentin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: